Gebündeltes Wissen. Beeindruckende Ergebnisse.

Ultimativer All-in-One Bildbearbeitungskurs





Der Videokurs richtet sich an alle, die bereits erste Grundkenntnisse der Fotografie haben, aber noch deutlich mehr aus ihren Bildern herausholen wollen. Dabei ist es jedoch nicht entscheidend, ob man eine teure Ausrüstung hat oder die Kamera immer sofort fehlerfrei einstellt. Für den Kurs wurden bewusst Fotos ausgewählt, die oftmals selbst Schwächen haben, um zu zeigen, dass ein beeindruckendes Result dennoch möglich ist. Alle RAW-Dateien, welche im Kurs verwendet wurden, werden mitgeliefert und dürfen später beliebig weiterverwendet werden. Da mit Adobe Lightroom Classic CC, Photoshop und Affinity Photo gearbeitet wird, wird diese Software vorausgesetzt.





Szene aus dem Kurs

Er wurde in messerscharfem 4K Ultra HD mit 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen, damit du stets jeden noch so kleinen Schritt optimal mitverfolgen kannst. Die Gesamtlaufzeit liegt bei über 112 Minuten, wobei diese in mehrere, thematisch aufsteigenden Lektionen aufgespalten ist.

Inhaltsangabe - was werde ich in diesem Kurs lernen?

– Grundsätzliche Vorgehensweisen der RAW-Entwicklung sowie die Bedeutung der Regler in Lightroom
- Allgemeine Tipps und Vorgehensweisen beim Fotografieren in bestimmten Situationen
- Therotisches Wissen zu Themen wie Bildkomposition, Bildwirkung und Linienführung
- HDRs mit hohem Dynamikumfang erstellen
- Mehrere Einzelbilder zu einem hochauflösenden Panorama zusammenzufügen
- Überblenden von Bildern und das Arbeiten mit (Luminanz-,Farb-)Masken
- Arbeiten mit Presets, um noch schneller an bessere Resultate zu kommen
- Lokale Anpassungen, d.h. Bearbeitungen nur in einem bestimmten Bildbereich
- Entfernen von, teils schwierigen, Bildstörungen
- Erstellen von Sonnensternen und Erzeugen eines gemalten Bildstils
- Richtiges Benutzen des Tone Mappings sowie lokale Korrekturen
- Bilder für bestimmte Plattformen oder den Druck richtig exportieren
- ...

Wie geht es nach dem Kauf weiter?

Nachdem der Videokurs erworben wurde, bekommt man einen persönlichen Link (zusätzlich als E-Mail) von wo man auf alle Inhalte zugreifen kann. Die RAW-Dateien können direkt heruntergeladen werden und für die Lektionen bekommt man Zugriff auf eine private YouTube-Playlist. Allerdings gibt es in den Beschreibungen der Videos auch immer einen Link, damit diese lokal auf dem eigenen Rechner gespeichert werden können. Die abgebildete Box ist also nur eine, für Videokurse übliche, Animation, da alles digital abläuft.

Damit man sich besser ein Vorstellung davon machen kann, kann man sich nun eine der Lektionen (die ich ausgewählt habe, weil sie von den anderen relativ unabhängig ist) kostenlos anschauen:


Zur Kasse

Kontakt

Wenn du weitere Fragen hast oder Hilfe in irgendeiner Form brauchst, schreibe mir gerne eine Nachricht.

kontakt@felix-mittermeier.de